Hochkönigman

HINDERNIS-OPENING-RUN Beim 1. Bewerb des Hochkönigman-Trailrunningfestivals lautet das Motto "Schwitzen, Kämpfen, Laufen und Spaß haben!" Pünktlich um 18.00 Uhr startete am Freitag, der Funwettbewerb bei strahlendem Sonnenschein und sehr hohen Temperaturen vom Niederreiterparkplatz über die Postalm, über den Schwaigerparkplatz und durchs Dorf zurück. 35 Einzelstarter und 56 Teams absolvierten in 2 Runden von je 3km diesen Bewerb. Mit dabei waren Hindernisse wie Kletterzäune, Strohhürden, Traktorreifen, es ging durch Rohre und die stockfinstere Blackbox vor der Volksbank. Der Wassercontainer am Dorfbrunnen verlangte noch einmal das Letzte von der Läufern. Die Nordischen waren wie immer nicht nur dabei sondern mittendrin. Magdalena Machreich startet im Einzelbewerb und wurde Dritte, Christian Langegger startet im Teambewerb mit seinem Schulkollegen Mario Ramminger aus Saalfelden, sie erreichten den sensationellen vierten Platz. Auch Lea Schett war mit Sarah Rieder erfolgreich unterwegs. Es war ein echt lässige Veranstaltung. Gratulation an alle die bei den Temperaturen durchgehalten haben.

Ergebnislisten

Zurück