Lukas Broschek gewinnt Super-G in Val d'Isère

Lukas Broschek gewinnt Super-G in Val d'Isère

Lukas Broschek gewann heute mit Tagesbestzeit den Super-G in Val d'Isère (Int. Schülerwettkampf - 25 teiln. Nationen). Hier starten nur die Besten der Schülerjahrgänge - als Österreicher qualifiziert man sich für diesen Bewerb mit einem Staatsmeistertitel (Tagesbestzeit) in einer Alpinen Disziplin. 
Lukas qualifizierte sich für dieses großartige Saisonfinale vor ca. 3 Wochen mit dem Titel im Super-G auf der Resterhöhe in Mittersill.

Zurück